Schriftgrößen:

  • Größer mit Strg und +
  • Kleiner mit Strg und -

Wie sind Mitglied der

Wir werden unerstützt von

Diese Einrichtung wird durch das
Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit
und Gleichstellung mitfinanziert
.

Sie suchen Unterstützung?

Wir helfen Ihnen, Freiwillige zu finden!

Sie möchten sich engagieren?

Wir zeigen Ihnen wo Sie sich engagieren können!

Ehrenamtskarte

Mit der Ehrenamtskarte haben Sie viele Vorteile

Herzlich willkommen

... auf der Homepage der Freiwilligen Agentur OHA des Paritätischen

Die Freiwilligen Agentur OHA ist eine zentrale Beratungsstelle für freiwilliges Engagement und Vereinsarbeit im Landkreis Göttingen (Altkreis Osterode am Harz).
Sie leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements.

Ihre zentralen Aufgaben sind:

  • Interessierte Freiwillige zu unterstützen für sich ein sinnvolles und interessantes Betätigungsfeld in einer gemeinnützigen Organisation oder einem Projekt zu finden.
  • Bürgerinnen und Bürger sowie Initiativen bei der Verwirklichung eigener Ideen oder Projekte zu unterstützen.   
  • Gemeinnützigen Vereinen, Organisationen und Initiativen zu helfen, für ihre Aktivitäten engagierte Menschen zu gewinnen.
  • Information und Beratung von gemeinnützigen Vereinen, Organisationen und Initiativen rund um die Vereinsarbeit.
  • Aus- und Fortbildungen für Ehrenamtliche zu organisieren.
  • Eigene Projekte zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements zu initiieren.

Sie richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger und bietet gemeinnützigen Organisationen und Vereinen im Bereich Bildung, Kultur, Soziales, Gesundheit, Integration und Umwelt Unterstützung an.

Unsere Beratungen sind kostenfrei.

Die FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen wird durch das Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung mitfinanziert.

 

 

Aktuelles

Neue Fördertopf-Datenbank für Vereine und gemeinnützige Organisationen

Neustrelitz, 12.5.2021

Engagement und Ehrenamt sind vielfältig und genauso vielfältig sind auch die Fördermöglichkeiten.

Die DSEE- haben eine Auswahl an Fördermöglichkeiten in einer stetig wachsenden Datenbank aufbereitet,

um Vereinen und gemeinnützigen Organisationen bei der Recherche nach dem passenden Fördertopf zu unterstützen.

Hier geht's zur Fördertopf-Datenbank

 

Quelle: newsletter DSEE vom 12.5.2021

EAM-Stiftung vergibt 100.000 Euro für gemeinnützige Projekte

Sie engagieren sich in einem Verein für Kindergärten oder leseschwache Grundschüler?
Sie betätigen sich im Förderverein eines wissenschaftlichen Instituts? Oder Sie unterstützen in Not geratene Menschen in einer Selbsthilfegruppe oder durch Ihre Arbeit für eine Tafel?
Dann machen Sie mit, bei der diesjährigen Ausschreibung der EAM-Stiftung!
In diesem Jahr werden Projekte aus den Bereichen „Erziehung, Volks- und Berufsbildung“, „Wissenschaft und Forschung“, „Gesundheitswesen und Gesundheitspflege“ sowie „Wohlfahrtswesen“ gefördert.

Die wichtigsten Fakten für die Bewerbung:

  • Ausschreibung gilt für gemeinnützige Körperschaften (Vereine, Verbände) aus dem Geschäftsgebiet der EAM
  • Engagement in den Bereichen „Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich Studentenhilfe“, „Wissenschaft und Forschung“, "Gesundheitswesen und Gesundheitspflege" oder "Wohlfahrtswesen"
  • Aktueller Freistellungsbescheid vom Finanzamt für mindestens einen der genannten Schwerpunkte
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2021

 Weitere Infos unter www.eam.de/stiftung.


Aktuelle Umfrage der DSEEu. des Haus des Stiftens zum Bedarf an IT-Support von Ehrenamtlichen

20.4.2021

Hardware-Probleme, Systemabstürze, fehlende Updates? Wie lösen Sie Ihre IT-Probleme?
Aus gegebenem Anlass möchte die Deutsche Stiftung Engagement und Ehrenamt (DSEE) mit Hilfe Ihrer Antworten in Zusammenarbeit mit dem Haus des Stiftens und der AfB gGmbH herausfinden, welchen Bedarf an IT-Support Ehrenamtliche und ihre Organisationen in Deutschland haben, um perspektivisch zielgerichtet unterstützen zu können.

Jetzt teilnehmen! Link zur Befragung: https://www.surveymonkey.de/r/dsee-it-support-npos
Die Umfrage dauert maximal 5 Minuten. Ihre Antworten werden anonym erfasst.

Weitere Infos zur DSEE finden Sie unter https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/

Quelle: newsletter DSEE 16.4.2021

 

 

 

Steuererklärung für Vereine ist auch ohne Mitgliederversammlung 2020 möglich!

Herzberg, 19.4.2021

Die ersten Aufforderungsschreiben zur Abgabe der Körperschaftssteuererklärung für Vereine sind letzte Woche niedersachsenweit verschickt worden.

Nun haben einige Vereine coronabedingt keine Mitgliederversammlung für das Jahr 2020 abhalten können und somit kein MGV-Protokoll 2020.

Kein Problem, lt. Info des Finanzamtes Herzberg. Die MGV muss nicht  "extra für die Steuererklärung" durchgeführt werden.

Abzugeben sind dann nur die Steuererklärung, eine formlose Zusammenstellung der Einnahmen und Ausgaben des Vereins für die  Jahre 2018, 2019, 2020 sowie die  vorhandenen Protokolle der Mitgliederversammlungen 2018 +2019. Ggf. noch der Bericht der Kassenprüfung von 2020.

Die Abgabe erfolgt elektronisch. Nur in Härtefällen darf die Steuerklärung in Papierform abgegeben werden!

 

Quelle: Telefonat mit FA Herzberg

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.