Schriftgrößen:

  • Größer mit Strg und +
  • Kleiner mit Strg und -

Wie sind Mitglied der

Wir werden unerstützt von

Diese Einrichtung wird durch das
Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit
und Gleichstellung mitfinanziert
.

Aktuelles

Jugendbeteiligung in Osterode– Zukunftswerkstatt am 21.5.22 mit Workshops

Osterode, 16.5.2022

 Der erste Schritt hin zu mehr Beteiligung für Jugendliche in Osterode ist getan.

Und nun folgt schon die nächste Veranstaltung, bei der ihr euch mit euren Ideen und Wünschen einbringen könnt.

 Wir laden euch zur Zukunftswerkstatt „Macht euch stark für eure Stadt!“ am 21.5.22 von 10-17 Uhr ins Osteroder Rathaus ein.

Welche Ideen habt ihr, um Osterode noch jugendfreundlicher zu gestalten? Wie können Jugendliche an der Gestaltung von Osterodes Zukunft beteiligt werden?

Gemeinsam könnt ihr Vorschläge und Projekte entwickeln und umsetzen.

Außerdem haben wir noch weitere spannende Workshops zu den Themen Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Logogestaltung und vielem mehr geplant.

Der erste findet gleich am Sonntag, 22.5.22 von 10-16 Uhr im Rathaus statt. Der zweite Workshop folgt am 18. und 19.6.22.

 Bitte meldet euch an! Scannt dafür den QR-Code auf dem Flyer.

Weiterlesen: Jugendbeteiligung in Osterode– Zukunftswerkstatt am 21.5.22 mit Workshops

Im Juni startet das Qualifizierungsangebot „Digital Lotsen“

Die Qualifizierung zum Digital Lotsen richtet sich an Personen, die sich bereits gut mit Smartphones, PCs und Angeboten im Internet auskennen und die ihr Wissen an ältere Menschen weitergeben wollen.
Wie das gut funktioniert und wie dadurch die digitale Teilhabe Älterer gestärkt werden kann, erfahren die Teilnehmenden, wenn sie Digital Lotsen werden.
Die Freie Altenarbeit Göttingen e.V. bietet die Schulung an und qualifiziert die zukünftigen Digital Lotsen an drei Terminen:
08. Juni, 15. Juni und 22. Juni 2022, jeweils mittwochs von 16:00 bis 19:00 Uhr im Familienzentrum Rosdorf (Anne-Frank-Weg 2, 37124 Rosdorf)
Die Teilnehmenden lernen: den digitalen Alltag aus der Sicht von „Einsteigern“ zu sehen,digitale Medien zu erklären und Tipps für die Begleitung im digitalen Alltag kennen.
 
Im Anschluss an die Schulung können die Digital Lotsen ihr Angebot zur Unterstützung bei Fragen rund um die Nutzung digitaler Medien an verschiedenen lokalen Treffpunkten anbieten. Dabei werden die Digital Lotsen vom GIVE-Team unterstützt.
Die Teilnahme an der Schulung ist kostenlos. Alle Eckpunkte können dem Flyer entnommen werden.

Weitere Projektinformationen stehen auf folgender Internetseite zur Verfügung: https://www.engagiert-im-landkreisgoettingen.de/engagiert/projekte/digital-lotsen

Das Angebot wird durch den Landkreis Göttingen (Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement – Projekt GIVE) aus Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft finanziert.

Für die Anmeldung und Rückfragen steht die Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement (Projekt GIVE) per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

und per Telefon 0551 525-2665 zur Verfügung.

 Ansprechpartner: Philipp Kallenbach
 
Demografiereferent
Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement (Projekt GIVE) - www.engagiert-im-landkreisgoettingen.de

Landkreis Göttingen - Der Landrat
Referat Demografie und Sozialplanung
Reinhäuser Landstraße 4, 37083 Göttingen
www.landkreisgoettingen.de

 

LK GÖ informiert Engagierte in der Flüchtlingshilfe am 19.5. (online 16.00-17.30Uhr)

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
seit mehreren Wochen herrscht Krieg in der Ukraine und jeden Tag kommen Ukrainer*innen in unse­rem Kreisgebiet als Kriegsflüchtlinge an. Sowohl die Kreisverwaltung als auch die Städte/Gemein­den, Wohlfahrtsverbände, ehrenamtliche Unterstützer*innen und Religionsgemeinschaften arbeiten seit mehreren Wochen bei der Organisation und Koordination der Hilfsangebote und Unterstützungsleis­tungen für die Menschen aus der Ukraine zusammen. Ergänzend dazu spüren wir in der Zivilgesell­schaft unseres Kreisgebiets eine nicht nachlassende Welle an Menschlichkeit und Solidarität.
 
Im Nachgang an die Infoveranstaltung am 21.03. möchten wir gern über die aktuelle Lage informieren und Ihre Fragen beantworten. Als Teilnehmerkreis für das neue Treffen haben wir die Vertreter*innen der Städte/Gemeinden, die Vertreter*innen von Wohlfahrt, ehrenamtliche Unterstüt­zer*innen/Integrationslots*innen, Flücht­lingssozialarbeiter*innen und Vertreter*innen von Religions­gemeinschaften vorgesehen. Des Weiteren stehen hausinterne Expert*innen für Themen wie z.B. Aufenthaltsrecht, Inanspruch­nahme einer Sozialleistung, Arbeitsmarktintegration, Wohnungsange­bote und -gesuche, Schulbesuch, Sprachförderung, KiTa-Plätze und Familienzentren usw. zur Verfü­gung. Wir bitten Sie um Ihr Verständ­nis, dass wir nicht alle Fragen adhoc beantworten können.
 
Hiermit möch­ten wir Sie zu der Infoveranstaltung einladen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Lauenstein an.
 Die Zugangsdaten bekommen Sie nach Ihrer Anmeldung. Die Anmeldung ist telefonisch unter: 0551 525-3062 oder per Email: lauen­Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.
Für die Anmeldung bitten wir Sie, uns Ihren Namen, Organisation, Funktion, Anschrift, Email, Telefon­nummer und Ihre Fragestellung an unsere Expert*innen mitzuteilen.
 

Wir bitten alle eingeladene Gäste, uns ihre Fragen möglichst vorab mitzuteilen, sodass wir uns als Landkreis bestmöglich darauf vorbereiten können.
Die Online-Infoveranstaltung findet am Donnerstag, den 19.05., von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr über ZOOM statt.
 
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihre Teilnahme.

Landkreis Göttingen - Der Landrat
Fachbereich Soziales / Integrationsbeauftragter Isa Sandiraz

Online-Stammtisch am 19.5 zum Thema "Suchtprävention im Verein"

Liebe Engagierte,

 am 19.05.2022 kommen wir zum Online-Stammtisch für Vereine, Engagierte und Interessierte zusammen. Die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention wird zum Thema „Suchtprävention im Verein“ berichten mit der Fragestellung, wie das Problem in den Vereinen gesehen wird und ob Unterstützungsbedarf besteht. Gemeinsam können wir überlegen, welche Art von Unterstützung für Vereine am sinnvollsten ist. Und auch darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen: Was beschäftigt Sie aktuell in Ihrem Verein und bei Ihrem Engagement?

Was ist der Online-Stammtisch?

Beim Online-Stammtisch für Vereine, Engagierte und Interessierte können Sie sich einmal im Monat in einem lockeren Rahmen zu vielfältigen Themen austauschen – rund ums Engagement. Veranstaltet wird der Stammtisch von der Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Göttingen (GIVE), der Freiwilligenagentur OHA des Paritätischen und der Regionalen Koordinationsstelle für Vereine und Verbände (Stadt Osterode am Harz und Bad Grund).

Der nächste Stammtisch findet am 19.05.2022 von 18:00-19:30 Uhr statt. Die Einwahl ist ab 17:45 Uhr möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Melden Sie sich gerne vorab per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 Sie können sich mit den Zugangsdaten auch direkt über Zoom einwählen.

 Zoom-Einwahldaten zum Online-Stammtisch am 19.05.2022:

Direkter Link: https://us06web.zoom.us/j/89522361605?pwd=V2VVTXVOa0EzWFk5Smcwa1NQQ1JSQT09 
Meeting-ID: 895 2236 1605
Kenncode: 456598
Teilnahme per Telefon: 069-50502596 (Meeting-ID und Kenncode siehe oben)

 Sie können uns gerne vorab Fragen und Themen zuschicken, die Sie beim Online-Stammtisch besprechen möchten. Schreiben Sie uns dazu eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

FSJ beim DRK in Osterode- jetzt bewerben

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-MAil an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DRK-Kreisverband Osterode am Harz e.V., In der Horst 10, 37520 Osterode am Harz

Tel. : 05522 / 99170

 

Einladung zur Demokratiekonferenz 2022 am 11. Mai in Osterode

 Die komplette  Einladung zur Demokratiekonferenz 2022 finden Sie hier.

"Wir freuen uns Sie im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben! – Demokratie fördern. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen.“ zu unserer diesjährigen Demokratiekonferenz einzuladen:

 Mittwoch, den 11. Mai 2022 am Haus der Jugend, Scheerenberger Straße 34, 37520 Osterode am Harz von 17:30 bis 19:30 Uhr

 Gemeinsam mit Ihnen möchten wir zum Thema „Demokratie in meiner Stadt“ in den Austausch treten. Im Format eines World Cafés wird über die demokratischen Strukturen des Fördergebiets (Altkreis Osterode) diskutiert. Wie sieht die Demokratie in meiner Stadt aus? Was gefällt mir und was sollte verbessert werden? Diese und ähnliche Fragen wollen wir auf der Demokratiekonferenz ansprechen und gemeinsam die Handlungsziele der Partnerschaft für Demokratie für das Förderjahr 2023 festlegen.

Programmablauf

17:15 Uhr Beginn der Veranstaltung (Einlass)

17:30 Uhr Grußworte und Vorstellung der Partnerschaft für Demokratie

17:45 Uhr Demokratiekreisel (interaktiv)

18:00 Uhr Beginn des World Cafés (4 Runden)

19:00 Uhr Zusammentragen der Ergebnisse: Abschlussdiskussion

 Selbstverständlich ist für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Für die weiteren Planungsschritte, bitten wir um Anmeldung zu den Veranstaltungen per E – Mail bis zum 09. Mai an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Peter Dzimalle
Federführendes Amt der
Partnerschaft für Demokratie am Harz

Nermin Gürocak
Koordinierungs- und Fachstelle der
Partnerschaft für Demokratie am Harz